Fotobuch Test – Saal Digital

Auf der Suche nach einer neuen Fotobuch Druckerei, bin ich über ein Angebot von Saal gestolpert.

Der erste Schritt: Software runterladen. Funktioniert einwandfrei.

Zweiter Schritt: Produktauswahl treffen. Schon schwieriger – einfach weil die Auswahl so groß ist. Verschiedene Größen, verschiedenes Papier und die Möglichkeiten zu einem wattierten Cover und Fotobuchboxen machten die Entscheidung nicht einfacher. Ich habe mich für mein Lieblingsformat entschieden: quadratisch – 28x28cm.

Nächster Schritt: Fotos auswählen. Gar nicht so einfach. Gerade wenn man Fotos besonders zur Geltung bringen möchte, sollten die Seiten nicht zu überladen sein. Weniger ist da wirklich mehr! Aber so benötigt man entweder unendlich viele Seiten oder man schränkt seine Bildauswahl etwas ein – auch wenn es schwierig ist.

Weiter gehts: in der Software gibt es weitere unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Viele fertige Layoutvorlagen und Hintergründe ermöglichen ein ganz individuelles Design.

Wer es schnell möchte: eine automatische Befüllung gibt es auch – da muss man nur seine Fotos auswählen und die Platzierung im Buch erfolgt automatisch. Leider wurden dabei die Fotos im Format beschnitten, um in die Vorlagen zu passen. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, dass zum Beispiel hochformatige Bilder dann auch immer komplett angezeigt werden. Schade.

Aber bei der eigenen Anordnung der Bilder war das kein Problem mehr. So habe ich dann alle meine Bilder platziert. Mit den Hintergründen und Cliparts habe ich mich nicht ausgetobt. Das Fotobuch sollte mein gedrucktes Portfolio werden – daher sollen die Bilder alleine wirken.

Hier ein Eindruck zur Software – die wirklich selbsterklärend ist:

FotobuchErstellungSoftwareScreenshot

Erstellt ist das Ganze doch recht zügig – also, je nachdem wie schnell man sich halt entscheiden kann.

Nächster Schritt: Bestellung abschicken. Klappte auch ganz problemlos.

Jetzt habe ich gerade nochmal nachgeschaut: meine Bestellung ging Mittwoch Abend, 20:45 Uhr raus und durch die turboschnelle Bearbeitung hielt ich mein fertiges Buch bereits am Freitag Vormittag in den Händen! Das ist wirklich unglaublich schnell! Toll! Gerade wenn man viel Arbeit und Mühe in die Gestaltung gesteckt hat, möchte man einfach nicht ewig warten, bevor man das fertige Produkt sieht.

Ja, da war es also das gute Stück:

Das Material fühlt sich super schön an. Die Verarbeitung ist toll. Durch die doppelte Verpackung ist es übrigens auch komplett ohne Kratzer, Knicke oder ähnliches angekommen – bei anderen Herstellern auch nicht immer selbstverständlich.

Mit den Bildern geht es gleich auf der ersten Seite los – also mit der Cover Innenseite. Keine störenden Leerseiten, kein Hersteller Logo oder ähnliches. Beim Cover und beim Papier habe ich mich übrigens für die matte Variante entschieden. Gute Wahl! Die Fotos sehen darauf wirklich toll aus.Es ist einfach schon was ganz besonderes die eigenen Fotos gedruckt zu sehen und nicht immer nur auf dem Bildschirm.

Besonders gut gefällt mir die „Panoramabindung“. Ohne störenden Falz in der Mitte, kann man Bilder auch über die Mitte platzieren. Man kann das Buch immer komplett flach öffnen – keine störende Wölbung, welche Bildteile verdeckt. Wirklich schön!


Zusammenfassend: ich bin wirklich wahnsinnig zufrieden mit meinem Fotobuch. Herstellung war problemlos, Druck und Lieferung superschnell, Qualität ist super.

Wenn ihr also auch auf der Suche nach einem tollen Fotobuchhersteller seid, dann schaut euch Saal-Digital doch einfach mal an!

Ein Highlight noch am Schluss: es gibt eine Online Ansicht des Albums – so könnt ihr es mit Freunden oder Verwandten teilen (auch mit Nachbestellfunktion!).

Daher könnt ihr jetzt hier einen Blick in mein Portfolio Buch werfen. Ich hoffe es gefällt euch!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Fotobuch Test – Saal Digital

  1. Pingback: Wandbild Test – Alu Dibond – Saal Digital | DS Fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: