Heiraten in Burghausen – Hochzeitsführung


Als Hochzeitsfotograf kommt man jedes Jahr auf viele Hochzeiten und ist auch vorher häufig schon in die Planungen involviert. Die meisten Brautpaare planen das erste Mal eine Hochzeit. Daher gibt es bestimmt einige Tipps und Ideen, mit denen ich meinen Paaren weiterhelfen kann.

Heute gibt es einen ganz besonderen Geheimtipp zum Heiraten im wunderschönen Burghausen.

Wenn es um die Planung des Zeitpunktes für das Brautpaarshooting am Hochzeitstag geht, sind viele Brautpaare unsicher, welches der richtige ist.

Viele Paare entscheiden sich für ein Shooting vor der Trauung. Da sitzen Kleid, Anzug und Frisuren noch richtig – aber Braut und Bräutigam sind auch wahnsinnig aufgeregt. Wenn die Trauung erst nachmittags ist, dann wird das Shooting oft zur Mittagszeit gewünscht. Im Sommer an einem sonnigen Tag ist das Licht für Fotos mittags eher schwierig und es ist unter Umständen auch wahnsinnig heiß! Außerdem wünschen sich manche Paare ja ihren „first look“ wirklich erst bei der Trauung.

Was soll man also tun?

Das Shooting später am Tag machen und die Gäste dafür allein lassen? Die Gäste finden es meistens nicht so schön, wenn das Brautpaar lange nicht auf der eigenen Feier ist. Und die meisten Brautpaare wollen ihre Gäste auch gar nicht verlassen.

Das Shooting auf einen ganz anderen Tag verschieben? Ein After-Wedding-Shooting hat natürlich viele Vorteile. Hier könnt ihr einige davon nachlesen und euch Bilder dazu ansehen. Aber After-Wedding ist einfach doch was anderes, als am Hochzeitstag – daher sollte man das eher zusätzlich und nicht stattdessen einplanen.

Ihr seht schon: eine schwierige Geschichte.

Aber es gibt eine Lösung: Beschäftigung der Gäste, während ihr zum Brautpaar-Shooting geht!

Für eine schöne Gästebeschäftigung gibt es bestimmt unzählige Möglichkeiten in der Umgebung eurer Location. Wenn ihr eure Hochzeit im schönen Burghausen oder Umgebung feiert, dann kommt heute eine neue dazu:

Eine Hochzeitsführung!

 

„Auf immer und ewig“ – Hochzeit im Wandel der Zeit

 

Die qualifizierte Gästeführerin im historischen Gewand nimmt Euch mit auf einen Spaziergang durch die Jahrhunderte.

Heiraten war meistens keine Herzens- sondern eine Geldangelegenheit. Wodurch unterscheidet sich eine höfische Hochzeit von einer bäuerlichen? Die schwierige Wahl des richtigen Zeitpunkts und lang überlieferte Bräuche im Vorfeld der Hochzeit, komplizierten die Sache. Welche Aufgaben hatte der „Hochzeitslader“ und was bedeutete eine Ehe „per procurationem“ oder „zur linken Hand“?

Gibt es Hochzeitsbräuche die sich bis in unsere Zeit erhalten haben?

Das Brautkleid, die Geschenke, das Hochzeitsessen, damals wie heute sehr wichtig, aber komplett verschieden. An Beispielen berühmter Hochzeiten wird man in die Gepflogenheiten verschiedener Jahrhunderte eingeweiht.

Ortsfremde Verwandte und Freunde werden natürlich über alles Wissenswerte der örtlichen Gegebenheiten informiert, aber auch für die ortskundigen Geladenen wird es nicht langweilig.

 

Dauer/Preis:

45 Minuten: 50,00 €

60 Minuten: 65,00 €

90 Minuten: 80,00 €

 

Die Hochzeitsführung kann übrigens nicht nur auf der Burghauser Burg durchgeführt werden. Weitere Möglichkeiten wären zum Beispiel: in der Burghauser Altstadt, in Raitenhaslach oder auch an ganz anderen Locations im Landkreis Altötting.

 

Interesse? Dann setzt euch doch hier einfach direkt mit Eurer Gästeführerin in Verbindung! Gerne können Details dann auch individuell abgesprochen werden.

Bitte gebt im Kommentarfeld Hochzeitsdatum, Ort und ungefährere Zeit der gewünschten Führung an – soweit schon bekannt. Ihr heiratet nicht im Landkreis Altötting und hättet trotzdem Interesse an der Hochzeitsführung? Dann nehmt einfach trotzdem Kontakt auf!

Tipp:

Die Buchung der Führung ist übrigens völlig unabhängig von meiner Buchung als Fotografin – beides ist einzeln erhältlich. Aber in Kombination Hochzeitsführung und DS Fotografie manage ich gerne die Organisation der Führung für euch und handel auch bestimmt einen Sonderpreis aus!







Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: