Tipp #38: Geschenke für den Partner

titelbild_kopie

Rückt der Hochzeitstag näher, dann stellt sich manchmal die Frage, ob man seinem Partner (also der Braut oder dem Bräutigam) auch etwas schenken soll – und wenn ja: was?

Dazu hab ich euch heute mal ein paar Tipps gesammelt.

Zuerst: nein, man muss sich gegenseitig nicht unbedingt was schenken, aber schön ist es schon.

Zum anderen muss es nicht unbedingt was Materielles sein. Vielleicht fällt euch ja eine schöne Aktion am Tag selber ein, mit der ihr euren Liebsten / euere Liebste überrascht. Das könnte zum Beispiel ein Lied sein, während der Trauung oder bei der Feier, das ihr singt oder spielt. Auch eine Rede kann eine schöne Geste sein.

Falls es doch was zum Anfassen sein soll, ein paar kleine Ideen – aber da sind eurer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt:

Boudoir Shooting – Fotoalbum (von ihr für ihn)

Vielleicht wollt ihr euren Bräutigam mit ein paar schönen Bildern von euch überraschen. Plant im Vorfeld der Hochzeit doch ein Boudoir Shooting ein – vielleicht bietet euer Fotograf das ja sogar an – und gestaltet dann mit den Bildern ein kleines Fotoalbum.

Socken gegen kalte Füße (von ihr für ihn)

Ihr habt Angst, dass euer Zukünftiger am großen Tag kalte Füße bekommt? Dann packt ihm doch vorher ein Paar hübsche Socken ein. Vielleicht bestickt mit euren Namen, dem Hochzeitsdatum, etc. So geht bestimmt nichts schief!

Schmuck (von ihm für sie)

Jede Frau freut sich über Schmuck. Vielleicht wurde beim Aussuchen des Eherings ja eine schöne Kette entdeckt, oder Ohrringe oder ein Armband. Männer: Ohren auf, wenn ihr euch in der Nähe eines Schmuckgeschäftes befindet!

100 Dinge Buch

Wenn ihr in den Bräute-Gruppen auf Facebook oder Instagram aktiv seid, dann ist das 100 Dinge Buch für euch bestimmt nichts neues. Ein Buch, in dem ihr 100 Dinge aufschreibt, die ihr als Ehepaar zusammen erleben wollt. Am besten mit Platz für Fotos zum jeweiligen Ereignis oder zum Eintragen des Datums, wann der Punkt erfüllt wurde. Ein schönes Symbold, dass das gemeinsame Leben nach der Hochzeit erst richtig losgeht!

Briefe

Meine Lieblingsidee! Schreibt euch gegenseitig einen kleinen Brief und öffnet sie beim Getting Ready. Wenn ihr euch gerade vorbereitet auf euren großen Tag – ein paar Worte seines Partners zu lesen… nichts wird mehr Emotionen hervorrufen! Der Fotograf, der das Getting Ready ja hoffentlich begleitet, freut sich! Auch eine tolle Idee, wenn ihr einen Videographen dabei habt: lest Teile des Briefs laut vor. Wunderschön!

 

So, vielleicht war ja eine Geschenkidee für euren Hochzeitstag mit dabei!

 


Kennt ihr denn schon die ganzen anderen Weddingtipps am #weddingwednesday?

Hier gibt es die Übersicht, wo ihr alle Tipps nachlesen könnt:  Alle Wedding-Tipps am #weddingwednesday


 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tipp #38: Geschenke für den Partner

  1. Pingback: Übersicht: alle Wedding-Tipps am #weddingwednesday | Daniela Seehofer Fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: