Tipp #41: Videograf ja oder nein?

titelbild_kopie

Spricht man mit Bräuten über ihre Dienstleister – so scheiden sich die Meinungen ganz besonders beim Thema Videograf. Bei vielen steht der Videograf nicht von Anfang an auf der Planungs-Liste. Aber sollte er das?

Ihr kennt das bestimmt: nach dem Antrag geht es erstmal um Datum und Location und dann irgendwann um Fotograf, Band/DJ, Catering, Blumen, Haare/Make up etc. Der Videograf taucht in der ersten Planung meistens nicht auf. Rückt der Hochzeitstag langsam näher, dann machen sich immer mehr Paare Gedanken, ob ein Videograf nicht doch sinnvoll wär.

Meistens werden dann Angebote eingeholt – und ein Großteil der Paare fällt dann beim Anblick der Preise vom Stuhl. Denn ja: die meisten Videografen sind nicht ganz billig. Aber: es ist auch unglaublich viel Arbeit. Viele Stunden Material wollen gesichtet und geschnitten werden.

Bei vielen Paaren scheitert es dann also am Budget, dass es keinen Videografen auf der Hochzeit gibt.

Aber das ist so schade!

Fotos sind eine tolle Sache. Ich liebe Hochzeitsfotos wie ihr wisst. Aber Fotos zeigen keine Bewegungen, man kann keine Stimmen hören (zB beim Ehegelübde), die Momente sind nicht so nacherlebbar, wie im bewegten Videobild.

Wenn man Paare nach der Hochzeit fragt, was sie anders machen würden – wird ganz oft der Videograf genannt. Es wird zu oft bereut, dass man an dieser Stelle gespart hat. Denn ihr werdet sehen, der Hochzeitstag verfliegt so schnell und ihr erlebt ihn wie in Trance. Was gibt es schöneres, als die Trauung und Momente der Feier später nochmal zu sehen und erleben zu können?

Einige lösen das Problem, dann ohne professionelle Hilfe. Da wird eine Kamera auf einem Stativ aufgebaut und auf „Aufnahme“ gedrückt. Aber: es ist wie bei der Frage: Wer fotografiert eure Hochzeit – das Ergebnis des Videografen wird ein anderes sein, als bei Tante Ida (ihr erinnert euch :-))

Daher: nehmt den Videografen auf in eure Budgetplanung und in die „must-have“-Liste eurer Dienstleister!


Kennt ihr denn schon die ganzen anderen Weddingtipps am #weddingwednesday?

Hier gibt es die Übersicht, wo ihr alle Tipps nachlesen könnt:  Alle Wedding-Tipps am #weddingwednesday


 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tipp #41: Videograf ja oder nein?

  1. Pingback: Übersicht: alle Wedding-Tipps am #weddingwednesday | Daniela Seehofer Fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: