Tipp #50: Der schönste Tag im Leben?

titelbild_kopie

Der Hochzeitstag ist der schönste Tag im Leben!

Heißt es zumindest immer. Aber ist es wirklich so?

Als 50. Tipp möchte ich euch heute einen ganz besonderen Tipp geben: der Hochzeitstag ist nicht der schönste Tag in eurem Leben.

Es ist der erste Tag vom Rest eures Lebens.

Es ist der erste Tag von eurer gemeinsamen Zukunft.

Es ist der erste Tag als Familie.

Es ist der Beginn von etwas wunderbarem – eurer Ehe.

Und in eurer Ehre wird es noch ganz viele schöne Tage geben.

Viele Bräute fallen nach der Hochzeit in ein kleines Loch. Nachdem sie viel Zeit und Mühe mit den Vorbereitungen verbracht haben – gibt es plötzlich „nichts“ mehr zu tun. Der Tag ist schließlich vorbei.

Daher gibt es heute ein paar Ideen, wie ihr euren Hochzeitstag in guter Erinnerung behalten könnt und was es nach der Hochzeit alles schönes zu tun gibt.

Haltet eure Erinnerungen an euren großen Tag fest und gestaltet Fotoalben. Auch an den Wänden in eurem Zuhause machen sich eure Hochzeitsbilder bestimmt prima. Vielleicht trocknet ihr auch euren Strauß oder hängt andere schöne Dinge von eurer Hochzeit auf.

Macht ein After Wedding Shooting! Da könnt ihr die Kleidung nochmal tragen und in Erinnerungen schwelgen.

Zelebriert eure Hochzeitstage! Jedes Jahr ist etwas besonderes. Es gab bestimmt Höhen und Tiefen – also feiert den Tag gemeinsam.

An den Hochzeitstagen ist es immer schön gemeinsam die Hochzeitsfotos oder den Hochzeitsfilm anzuschauen. Vielleicht habt ihr eure Glückwunschkarten in einer Schachtel aufbewahrt – holt sie heraus und lest euch die lieben Wünsche eurer Gäste durch. Blättert durch euer Gästebuch!

Aber ihr sollt natürlich nicht nur in Erinnerungen schwelgen, sondern auch neue Erinnerungen schaffen. Unternehmt viel. Macht Fotos und haltet euer gemeinsames Leben fest.

Vielleicht wäre eine Art Tagebuch auch etwas für euch? So kann man die ersten Ehejahre prima festhalten.

Tolle Tagebücher:

5 Jahresbuch

Ehe im Glück – Unsere Hochzeitstage

 

Oder ihr setzt euch mal gemeinsam hin und erstellt ein 100-Dinge Buch. 100 Dinge, die man noch gemeinsam erleben will. Am besten sucht man sich dafür ein hübsches Büchlein aus, schreibt jede der 100 Ideen auf eine Seite und wenn ihr  es erlebt habt, könnt ihr ein passendes Foto dazu einkleben.

Vielleicht so eins: 100 Dinge Buch

Auch eine schöne Idee: ein Fotoalbum der Hochzeitstage. Beschriftet die Seiten mit den Jahreszahlen und der Bezeichnung des Hochzeitstages und klebt jedes Jahr ein Foto von euch beiden ein. So seht ihr auf einen Blick, wie ihr euch in den Jahren verändert habt. Darüber werden sich eure Enkel bei eurer goldenen Hochzeit in 50 Jahren bestimmt freuen!

Vielleicht so eins: Fotoalbum

 

Ihr seht: Wenn man den Hochzeitstag nicht als „den besten Tag des Lebens“ betrachtet, sondern als Beginn für eine noch schönere, gemeinsame Zeit , dann befreit man sich von all dem Stress an diesem Tag perfekt sein zu wollen!

 

In diesem Sinne wünsche ich euch für eure gemeinsame Zukunft alles Gute und ich hoffe, dass euch die Weddingtipps vielleicht ein wenig bei der Planung eurer Traumhochzeit geholfen haben.


Kennt ihr denn schon die ganzen anderen Weddingtipps am #weddingwednesday?

Hier gibt es die Übersicht, wo ihr alle Tipps nachlesen könnt:  Alle Wedding-Tipps am #weddingwednesday


 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Tipp #50: Der schönste Tag im Leben?

  1. Pingback: Übersicht: alle Wedding-Tipps am #weddingwednesday | Daniela Seehofer Fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: